Praxisorientierte Beratung

Sind Sie auf der Suche nach einem kompetenten und zuverlässigen Partner in jeglichen Belangen der Beratung? Dann sind Sie bei uns genau richtig!


Die KONNEX GmbH unterstützt Sie und Ihr Unternehmen bei der Einführung und/oder dem Ausbau eines strukturierten und wirksamen Qualitäts- und Risikomanagementsystems, bis hin zu einer Zertifizierung und bei jeglichen Projekten in Ihrem Unternehmen.

Die Einführung und/oder der Ausbau eines strukturierten und wirksamen Qualitäts- und Risikomanagementsystems erhöht die Effektivität, Effizienz und Sicherheit der Abläufe in Ihrem Unternehmen und trägt zu einer Steigerung der Zufriedenheit Ihrer Kunden und Mitarbeiter bei. Mit einem guten und lebendigen Qualitäts- und Risikomanagementsystem kann Ihr Unternehmen nur eines – erfolgreich wachsen!

Aufbau eines QM-Systems


Haben auch Sie den Nutzen eines wirksamen Qualitätsmanagementsystems erkannt und wollen dies in Ihrem Unternehmen einführen? Oder haben Sie erste Instrumente implementiert, aber das Qualitätsmanagementsystem bringt nicht den gewünschten Mehrwert? Dann nutzen Sie unsere Expertise zum Aufbau und der Implementierung eines wirksamen und praxisorientierten Qualitätsmanagementsystems!

Wir definieren gemeinsam Ihre Bedarfe, von der unternehmerischen Vision, der darauf aufbauenden Strategie, den entsprechenden Qualitätszielen bis hin zu jeglichen Instrumenten eines Qualitätsmanagementsystems.

Nach einer gemeinsamen Erarbeitungsphase implementieren wir das optimierte und/oder komplett neu aufgebaute Qualitätsmanagementsystem in Ihr Unternehmen. Um den Mehrwert des QM-Systems noch zu untermauern und dauerhaft zu sichern, implementieren wir gerne unsere Softwarelösung IQ, um Ihr QM-System damit zu steuern. Somit erreichen wir gemeinsam die nötige Nachhaltigkeit, um hervorragende Ergebnisse mit optimalem Kosten-/Nutzenverhältnis zu erzielen.

 

Aufbau eines QM-Systems

Folgende Ansätze verfolgen wir im Rahmen unserer Beratung:

Ansätze:

  • Soll-Ist-Analyse mit entsprechender Konzeption und Maßnahmenplanung
  • Erarbeitung und Darstellung der Aufbau- und Ablauforganisation
  • Einführung unserer Softwarelösung IQ
  • Schulung der Mitarbeiter
  • Initialisierung des kontinuierlichen Verbesserungsprozesses
  • Durchführung von internen Audits
  • Aufbau des QM-Systems nach der DIN EN ISO 9001:2015 (optional)
  • Auswahl der Zertifizierungsgesellschaft (optional)
  • Unterstützende Begleitung beim externen Zertifizierungsaudit (optional)

Aufbau eines QM-Systems

Gerne begleiten wir Sie dauerhaft bei der Weiterentwicklung Ihres QM-Systems und biete Ihnen zusätzlich folgende Dienstleistungen an:

Ansätze:

  • Weiterentwicklung und Pflege der QM-Dokumentation
  • Durchführen von Patienten- und Mitarbeiterbefragungen
  • Regelhafte Schulung der Mitarbeiter
  • Coaching einzelner Mitarbeiter und/oder Gruppen
  • Regelhafte Durchführung interner Audits
  • Betreuung Ihres QM-Systems als externer QM-Beauftragter
  • Jegliche Aufgaben im Rahmen des Qualitäts-, Risiko- und Projektmanagements

QM System nach DIN EN ISO 9001:2015


Sind Ihnen die Vorteile eines zertifizierten QM-Systems geläufig, fordern Ihre Stakeholder eine nachweisliche QM-Zertifizierung oder haben Sie vielleicht einfach nur von der Möglichkeit der Zertifizierung gehört?  Dann lesen Sie weiter…!

Die KONNEX GmbH verfügt über jahrelange Auditerfahrung nach der DIN EN ISO 9001 ff. und kann Ihr QM-System ohne großen Mehraufwand nach den Anforderungen der DIN EN ISO 9001:2015 aufbauen. Wir empfehlen Ihnen gerne eine von der DAkkS (Deutsche Akkreditierungsstelle) namhafte und akkreditierte Zertifizierungsstelle und wählen mit Ihnen gemeinsam den passenden Auditor aus.

Nach dem erfolgreichen Zertifizierungsaudit bekommen Sie bescheinigt, dass Sie ein wirksames Qualitätsmanagementsystem in Ihrem Unternehmen eingeführt haben.

Die Vermarktung der Zertifizierung, kann Sie dabei unterstützen, sich von Ihren Mitbewerbern abzuheben und bedingt dadurch einen Wettbewerbsvorteil zu erlangen, die Mitarbeiter- und Kundenzufriedenheit zu erhöhen, die Prozessleistung und somit auch die Gewinne zu steigern.

Wenn Sie mit uns den Weg bis zur Zertifizierung gehen, dann erhalten Sie die Garantie, dass Sie alle normativen Anforderungen kennen und verstehen. Die Umsetzung der Vorgaben führen wir entweder gemeinsam durch, oder Sie erhalten von uns einen detaillierten Maßnahmenplan.

Projektmanagement


Projektmanagement prägt den Alltag aller Unternehmen und gewinnt einen immer größeren Stellenwert. Gleichwohl bringen viele Projekte nicht die gewünschten Ergebnisse, kosten mehr als geplant und dauern länger als erwartet. Risiken und Unwägbarkeiten gehören beim Projektmanagement einfach dazu.

Wenn Sie diese Negativaspekte vermeiden wollen oder einfach nur Unterstützung bei der Durchführung Ihrer Projekte benötigen, dann stellt Ihnen die KONNEX GmbH die nötigen Ressourcen zur Verfügung. Wir bringen unsere fachliche-, methodische- und soziale Kompetenz in Ihre Projekte ein, um diese mit Ihnen gemeinsam zum Erfolg zu führen.

In jeglichen Bereichen des Projektmanagements stehen wir Ihnen mit kompetenter Unterstützung von Anfang an zur Seite, oder steigen auch in schwierigen Situationen in den laufenden Prozess ein.

Risikomanagement


Risiken sind untrennbar mit jeder unternehmerischen Tätigkeit verbunden und können den Prozess der Zielsetzung und Zielerreichung negativ beeinflussen.

Risikomanagement ist mittlerweile zu einem elementaren Bestandteil der Fehlerreduzierung und -vermeidung geworden. Die sich daraus ableitende These, dass der Einsatz von Risikomanagement-Instrumenten die Häufigkeit von unerwünschten Ereignissen vermindert, ist in der aktuellen Diskussion unumstritten. Des Weiteren lässt sich hieraus ableiten, dass ein umfassendes und nachhaltiges Risikomanagement die Schadenshöhe und -häufigkeit beeinflussen kann.

Somit setzen sich unsere Kunden in wirtschaftlich immer schwierigeren Zeiten mit dem ökonomischen Nutzen eines umfassenden Risikomanagementsystems auseinander. Die Vermeidung von Fehlern beinhaltet die Vermeidung von Schäden und deren Folgen. Das heißt, dass die Folgekosten, die bei Eintritt unerwünschter Ereignisse auftreten, verhindert werden.

Mit unserer Hilfe können Sie Ihre Risiken beherrschen und die Unternehmensziele wie geplant erreichen. Somit kann der Fortbestand Ihres Unternehmens dauerhaft sichergestellt werden.

Um dieses gemeinsam mit Ihnen zu erreichen, orientieren wir uns an dem Risikomanagementprozess nach der ONR 49000. Der Schwerpunkt besteht darin, dass es sich dabei um eine Führungsaufgabe handelt. In der Vergangenheit hat das Risikomanagement nur den Prozess der Risikobeurteilung in den Mittelpunkt gestellt. Die ONR 49000 betrachtet den organisatorischen Rahmen für das Risikomanagement als gleichwertig. Dazu gehören die Management-Aufgaben der Planung, Umsetzung, Bewertung und Verbesserung, was als Deming-Kreis oder P-D-C-A-Zyklus bekannt ist.

Für einen effizienten Risikomanagementprozess kommt es darauf an, dass Risikomanagement als kontinuierlicher und wiederkehrender Prozess in die Unternehmensprozesse integriert wird. Damit definiert die ONR 49000, was ein Risikomanagementsystem umfassen sollte, damit es die gewünschte langfristige Wirkung erzielt. Der Risikomanagementprozess liefert das Vorgehen, um die Risiken zu erkennen, zu analysieren, zu bewerten und zu bewältigen. Der Prozess ist begleitet von Kommunikation und Informationsaustausch einerseits, von Überwachung und Überprüfung der Risiken andererseits.